BESTAND.

 

Foto-Performance: „bestand.“ zu zwei Karlsruher Tramlinien und ihren Passagieren, Regie- Workshop: Leitung- Gerado Naumann/Regisseur, Partnerarbeit mit Maria Ebbinghaus

 

Inszenieren der Stadt

Ausgehend davon, dass jede Trambahn um eine bestimmte Uhrzeit immer die selben Passagiere befördert, entstand der Versuch eine dieser „Besatzungen“, die besonders früh am Morgen mit der Trambahn zur Arbeit fahren, zu portraitieren.

Die Besatzungen in zwei Tram-Linien, die sich etwa zur selben Uhrzeit an einer Haltestelle begegnen wurden fotografiert. am folgenden Tag wurden die Bilder der einen Besatzung der Anderen gezeigt und umgekehrt, indem die Portraits in der andere Bahn an ihre jeweiligen Stammplätze geklebt wurden. Am selben Abend konnte man die Dokumentation an der Haltestelle sehen, wo sich nur wenige Stunden später beide Besatzungen wieder begegneten.